abstrakte Zeichnung © Cleide Saito und Orianne Zanone

Wenn Bläuling auf Nashorn trifft

Cleide Saito und Orianne Zanone
Malerei, Zeichnungen und Skulpturen

Cleide Saito erweckt mit ihrer verspielten Malerei und ihren starken Farben neue Insektenarten zum Leben. Grossartige Bilder von einem winzigen Universum! Orianne Zanone entwirft mit schräger, bisweilen sarkastischer Fantasie überraschende Welten zwischen Aussterben und Invasion.

Zwei Künstlerinnen, zwei Blickwinkel, zwei Auffassungen erfinden das Tierreich neu. Eine Ausstellung, die sich mit dem Gleichgewicht natürlicher Lebensräume und der Gefährdung der Arten auseinandersetzt.

Datum
Freitag, 06.07.2018 09:30 - Sonntag, 02.09.2018 17:00
Ort
Centre Pro Natura de Champ-Pittet
Adresse / Treffpunkt
Ch. de la Cariçaie 1, 1400 Cheseaux-Noréaz
Kosten
gratis
Veranstaltungsart
Veranstaltungssaison

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Yann Laub­sch­er

Am 19. Mai 2018 wurde die zweite Kunstausstellung im…

Ausstellung

Begeg­nung mit dem Kleinen

Maud Nobleter und Nicolas Reinhard Bilder, Gravuren,…

Ausstellung